Wieder ein paar Schritte weiter…

Heute war der erste Impftag beim Arzt samt Beratungsgespräch angesagt. Neben Hepatits wurde auch die Grippeimpfung gleich mit weggehauen. Zusätzlich einen FSME-Schuss, und die Sache war rund. Für die nächsten Tage dann noch Vorsorgeuntersuchungen und Tauchtauglichkeitsprüfung.

Einen Termin mit Henning von der Reiss-Aus!-Agentur für den 27.02.2013 abgestimmt. Da fahren wir für 3 Tage nach Hamburg und werden unseren Wissensdurst hoffentlich etwas gestillt bekommen. Die Grundroute steht fest, jetzt werden die Details ausgearbeitet und auf Machbarkeit geprüft. Da einige Besonderheiten berücksichtigt werden müssen, ist das nicht ganz so einfach. Aber wird schon werden.

Als drittes einen Nachmittag in der Bibliothek verbracht und begonnen, die groben Fakten zusammen zu tragen, Fragenkatalog erarbeitet und diverse Schwierigkeiten sowie Alternativen (Flug, Bus, Bahn, zu Fuß) angerissen. Hier ist noch viel Fleissarbeit zu leisten, denn mit Reiseführern wars nicht so. Also viel Tante Google befragen die nächsten Wochen.

Fazit: es ist noch wahnsinnig viel zu tun, aber alles lösbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*