Frühstbucher-Rabatt gesichert!

AirBnB, Wimdu, Couchsurfing – wir haben uns schlau gemacht und sind jetzt auf allen Portalen angemeldet. Vor allem für unsere Aufenthalte in Australien oder so teures Pflaster wie NYC wollten wir uns mal nach Alternativen zu Hostel-Schlafhallen umsehen. Gerade in New York sollte nichts schiefgehen, da es Darleens Wunschziel war und sie extra einfliegt:-) Und TADAH!!!! Heyko hat das Unmögliche entdeckt: ein Apartment im Stadtteil Queens mit Platz für drei, gemütlich, groß und günstig.

OK, da kommen wir erst im April 2014 hin, aber unsere Traumwohnung ist schon komplett ausgebucht dieses Jahr, heisst die ist wahnsinnig begehrt. Da haben wir eben direkt zugeschlagen, und laut unserem Vermieter Joris einen beispiellosen Frühbucher-Rekord aufgestellt… 😀  The Germans – immer effektiv und organisiert.

Routenplanung starten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*