Die Route steht (fürs erste)

Juhuu, es ist geschafft. Die finale Reiseroute steht. Neben dem Studium von unzähligen Reiseführern, Berichten, Wettertabellen, Regenzeiten und vielen anderen Dingen haben wir nach Tagen des tüftelns nun endlich eine Route festgelegt, die unseren Wünschen entspricht, aber auch die Randbedingungen berücksichtigt.

So schauts nun aus:

Frankfurt -> Mauritius -> Reunion -> Bali -> Indonesien -> Malaysia -> Singapur -> Bangkok -> Nordthailand -> Kambodscha -> Australien -> Neuseeland -> Chile -> Peru -> Equador -> Venezuela -> Atlanta USA -> New York USA -> Vancouver Kanada -> Toronto Kanada -> Frankfurt.

Wer möchte, kann sich den Detailplan als PDF anzeigen oder auch downloaden. Einfach auf das Icon klicken.

pdf-icon

Die meisten Ziele werden über das RTW-Ticket abgedeckt, einige Zwischenstopps müssen aber selbst organisiert werden. Sobald wir mit unserem Anbieter Reiss-Aus! die finale Route abgestimmt haben, wissen wir auch dahingehend mehr und es steht der Ticketbuchung eigentlich nichts mehr im Wege.

Routenplanung starten

Ein Gedanke zu „Die Route steht (fürs erste)

  1. Also ich würde deinen Rucksack tragen und den Trolli ziehen :-)) Das liest sich wirklich super. Ich freue mich schon auf die „Berichte“ und die Bilder.

    Liebe Grüße
    Konni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*