Was man so in Santiago tun kann…

… ist zum Beispiel prima “Kuchenes” essen. Die heißen so schön deutsch, weil diese Tradition von den Einwanderern aus Alemania eingeführt wurde. Wir haben uns damit gerne in unseren Hauspark gesetzt mit einem leckeren Milchkaffee aus dem OK-Supermarkt. Wenn ihr wüsstet, wie schön warm die Sonne hier scheint… Ideales Picknick-Wetter. Letzte Woche haben wir uns […]

Lesen Sie weiter


Santiago de Chile

Ist das schön wieder unterwegs zu sein! OK, ich habe jetzt immer ein bißchen Angst wenn es ans Busfahren oder Ähnliches geht, aber das wird sich hoffentlich im Laufe der Reise legen. Santiago ist jedenfalls die ideale Stadt um wieder einzusteigen. Auf Südamerika hatte ich mich auch am meisten gefreut, und hier ist es nicht […]

Lesen Sie weiter


Pulau Pangkor

Wie man sieht hat sich eine gewisse Lässigkeit und Nachlässigkeit beim Berichteschreiben breit gemacht. Vielleicht sind das die Nachwirkungen von unserem Aufenthalt auf einer kleinen, friedlichen und zum Entspannen perfekt geeigneten Insel… Eine kleine Hütte im Garten, morgens Toast in der Freiluftküche, tagsüber Lesen in der Hängematte oder ein Gang zum menschenleeren Strand, und abends […]

Lesen Sie weiter